Über Psychologie, Instagram und Selbstständigkeit – Interview mit Dr. Nora-Corina Jacob

9 August 2020   //  0 Kommentare // Min. Lesezeit

Wie blickt eigentlich die promovierte Psychologin Dr. Nora-Corina Jacob auf Soziale Medien, die sie zudem selbst erfolgreich nutzt? Ein inspirierendes Interview mit vielen kleinen Tipps, für mehr positive Vibes im sozialen Netz.

More...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Hobby, Yoga, hat Nora-Corina Jacob dazu verleitet aktiv in den sozialen Medien zu werden. Auf den ersten Blick nichts Besonderes. Auf den zweiten schon, wenn man bedenkt, dass Wissenschaftler sehr oft eher scheu auf die Öffentlichkeit blicken. Doch nicht Nora, die schon zu Beginn Ihres Studiums ihr gelerntes Wissen, praktisch einsetzen wollte, um Menschen bei der Entfaltung ihrer Potenziale zu verhelfen, sofern sie ihre Unterstützung wünschen. Ihre wichtigsten Mittel dabei: fundierte wissenschaftlich Erkenntnisse und Methoden aus der Psychologie, insbesondere aus den Bereichen der positiven Psychologie und der Kreativitätsförderung. Das Ganze setzte sie dann auch in Verbindung zu Yoga, worin sie mittlerweile sich ebenfalls zu Yogalehrerin ausbilden hat lassen.

Daraus hat sie ein inspirierendes Instagram Kanal auf die Beine gestellt, das von der Instagram-Community gut angenommen wird. Aber auch darüber hinaus ist Nora erfolgreich als selbstständige Psychologin, Lehrbeauftragte an Universitäten und Coach für Kreativitätsförderung, gefragte Expertin für den Bereich Psychologie in den öffentlich-rechtlichen Medien und seit Kurzem sogar als Speakerin im Netzwerk von Laura Malina Seiler, unterwegs.

Im Interview mit INFLZR.de, durften wir auf Noras Geschichte zurückblicken, wie sie ihr Weg bis zum heutigen Tag gemeistert hat. Dabei hat sie einige Insights verraten, wie sie mit sozialen Medien umgeht, aber auch was sie an manchen Social Media Phänomenen kritisiert und wie es besser gehen könnte. Zuletzt sind wir noch auf ihre noch junge Selbstständigkeit eingegangen und wie sie sich mit den bisher gemachten Erfahrungen positionieren möchte.

Das Interview findest du wie gewohnt mit Bild und Ton im oben eingebeteten Video oder direkt auf YouTube unter folgendem Link.

Wer nach dem Interview mehr über Nora erfahren möchte, kann ihr auf ihrem Instagramprofil, bei LinkedIn, Facebook oder auf Ihrer Website folgen.

Tags:

Instagram, Podcast, Psychologie, Selbstständigkeit, Social Media, Yoga

“Dominik, Du musst jetzt zum Flughafen!”

“Dominik, Du musst jetzt zum Flughafen!”

„WTF?!“ ist das ein geiles Buch!

„WTF?!“ ist das ein geiles Buch!

Erfüllst du die kritischen Reaktoren? Wie Influencer:innen für Kampagnen ausgewählt werden

Erfüllst du die kritischen Reaktoren? Wie Influencer:innen für Kampagnen ausgewählt werden

Kommentare

{"email":"E-Mail ungültig","url":"Website ungültig","required":"Pflichtfeld"}
>