Von Bloggerin 1.0 zu Social Media Coach 2.0 – Interview mit Claudia Grajek

2 August 2020   //  0 Kommentare // Min. Lesezeit

Im Januar 2020 als Social Media Coach neu positioniert, seitdem knapp 400 Follower aufgebaut und, jetzt kommt es, sie verdient schon Geld damit. Die Story von Claudia Grajek im Interview.

More...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Als mir Claudia Grajek als Interview-Partnerin für unser Magazin empfohlen wurde und ich erfuhr, dass sie mit 400 Instagram-Follower bereits Geld verdient, war ich erstmal überrascht. Denn mancher Creator generiert bei 5.000 Followern noch keine Einnahmen. Dann kam auch schon die zweite Überraschung, denn Claudia kümmert sich um ihr Instagram-Profil so richtig, erst seit Anfang diesen Jahres. Wie macht sie das und was hat sie richtig gemacht? Meine Neugier war geweckt und ich musste einfach nachbohren, um mehr über Ihre Geschichte zu erfahren, die ich im Interview mit ihr rückblickend betrachten durfte. 

Claudia Grajeks Onlinereise begann 2010

Darin erzählt Claudia Grajek über ihre Reise als Content Creator, die bereits 2010 mit einem Buchblog begonnen hat, der sogar mit einem Award ausgezeichnet wurde. Bis sie jedoch zu ihrer heutigen Berufung als Social Media Coach gefunden hat, hat sie eine Reise zurückgelegt die 10 Jahre gedauert hat. Welche Veränderungen sie dabei erfahren hat, wie sie an sich gearbeitet hat und wo sie die Schwerpunkte in ihrer Arbeit mit den sozialen Medien nun legt, erfährst du im Interview. Jetzt zu sehen als Videocast auf unser YouTube-Kanal.

Eine spannende Folge die vor allem eins zeigt: Wer online etwas aufbauen möchte und vor allem in den sozialen Medien, der muss zum einen nicht von Tag eins mit dem richtigen Konzept beginnen. Viel wichtiger ist es auf sein Herz zu hören. Wer Spaß an den Sozielen Medien hat und zugleich Geduld mitbringt findet seinen Weg.

Wer nach dem Interview mehr über Claudia erfahren möchte, kann ihr auf ihrem Instagramprofil, bei LinkedIn, Facebook oder auf Ihrer Website folgen.

Tags:

Blog, Blogger, Instagramer, Podcast

Für immer aus dem Geschäft!? Agenturen führen Schwarze Listen mit unzuverlässigen Influencern:innen

Was es damit auf sich zu tun hat und wie du sie umgehst

Für immer aus dem Geschäft!? Agenturen führen Schwarze Listen mit unzuverlässigen Influencern:innen

Wer bist du ohne deine Follower:innen!? – Podcast mit Jenny Wiesalla und René Schwabe von YOUciety

Wer bist du ohne deine Follower:innen!? – Podcast mit Jenny Wiesalla und René Schwabe von YOUciety

David Renkens neues Buch „Voll verpasst?!“: Dein Guide durchs Erwachsenwerden

Buchveröffentlichung

David Renkens neues Buch „Voll verpasst?!“: Dein Guide durchs Erwachsenwerden

Kommentare

{"email":"E-Mail ungültig","url":"Website ungültig","required":"Pflichtfeld"}
>