Was es damit auf sich zu tun hat und wie du sie umgehst

Der Content Creator und Influencer Manager David Renken spricht auf LinkedIn über Schwarze Listen auf denen Influencer:innen stehen, die sich nicht an Gepflogenheiten im Business halten. Aufträge ade! Warum es diese Listen gibt, wo, und wie du ein Eintrag vermeidest.

Lesen

Mit steigender Reichweite kommt in der Regel der berufliche Erfolg als Influencer:in. Doch wird man dann auch glücklicher? Es kommt drauf an, sagt Influencer-Beraterin und dipl. Mentaltrainerin Jenny Wiesalla. Ihre Glück-Erfolg-Matrix ordnet ein, wer auf welcher Seite stehen könnte und worauf es beim Glück wirklich ankommt.

Lesen

Das Versicherungsteam von exali zeigt dir, worauf du achten musst

Mit eigenem Content auf TikTok, Instagram, YouTube oder Twitch Geld verdienen – davon träumen viele Content Creator. Doch der Traumberuf Influencer:in beinhaltet einige Risiken, die im schlimmsten Fall teure Gerichtsverhandlungen oder sogar den Verlust der eigenen Plattform nach sich ziehen können. In diesem Artikel haben wir die häufigsten dieser Risiken für dich zusammengefasst.

Lesen

Die Geschichte eines Naturtalents im Content Creation

Es gibt Geschichten, da denkt man sich, sie sind zu schön, um wahr zu sein. Beispielsweise die des Content Creators DasIstJay. Es handelt sich um den wahr gewordenen Traum einer Selbstständigkeit als Content Creator. Das ist die Geschichte eines Jungen, der seine Chancen wahrnimmt und groß rauskommt.

Lesen

Interview mit Siamac Alexander Rahnavard von der Agentur Echte Liebe

Influencer:innen, die für Werbekooperationen gebucht werden wollen, sollten nicht nur gute Daten liefern. Die weichen Faktoren sind genauso wichtig, beispielsweise das Verhalten im Allgemeinen, sagt Siamac Alexander Rahnavard von der Agentur Echte Liebe. Warum, zeigt er im INFLZR Podcast.

Lesen

Kann man mit 17 Tausend Instagram-Followern 43.000 Euro Spenden sammeln? Mit einer starken Community und einem guten Grund, ja! Der Content Creator Janni erzählt von seinem Projekt @diegriechen und wie es dazu kam, dass die griechische Botschaft und das griechische Volk stolz auf seinen Projekt sind.

Lesen

Endlich die ersten Mitarbeiter einstellen, doch die steigenden Fixkosten können abschreckend wirken. Zur Förderung von neuen Arbeitsplätzen bietet der Bund die teilweise Übernahme von Lohnkosten. Der Experte Philipp Jung zeigt die Fördermöglichkeiten für Influencer:innen auf.

Lesen

Mit steigender Reichweite kommt die Selbstständigkeit als Content Creator:in immer näher. Ist man drin, hat man schnell Kontakt zu Geschäftspartnern. Doch wie tritt man richtig im Business auf? Business Coach Alexa Hurka zeigt worauf es ankommt.

Lesen

Caroline Sprott ist so eine Influencerin, die alles selber macht, von der Erstellung ihrer Inhalte bis zur Planung und Aufbau Ihrer Selbstständigkeit. Aufgeben wollte sie auch schon, aber ihre Mission hielt sie davon ab: Lipödem-Betroffene eine Stütze sein. Wie sie das macht, ihre Kanäle betreut und ihr Business aufbaut, erfahrt ihr hier und im INFLZR

Lesen

Der Filmproduzent Andreas Abb wagt sich auf Youtube. Mit seinen spannend aufbereiteten Tutorials zu Videotechniken und Produkten, erobert er in nur einem Jahr die Herzen seiner Zuschauer. Im INFLZR Podcast erzählt Andreas Abb über die Anfänge auf Youtube, wie er vorgegangen ist und welchen Traum er sich nun erfüllen kann.

Lesen