März 24

0 Kommentare

Was macht ein Artist Management für Content Creator? – Interview mit David Völler von ALL IMPACT

Von 70 Tausend auf 700 Tausend Follower auf Instagram in einem Jahr! Diesen krassen Sprung hat die Influencerin Diana unter ihrem Künstlernamen @diademlori gemacht, seitdem sie mit dem Artist Management ALL IMPACT aus Köln zusammenarbeitet. Im INFLZR Podcast verrät David Völler, Founder des Managements, warum und wie die Symbiose, von Künstler und Manager, eine Influencer-Karriere auf ein ganz neues Level heben kann.

More...

Influencer machen mit steigendem Erfolg immer wieder dieselbe Erfahrung, die die Follower aber meist nicht sehen: Sie werden von ihrer Arbeit übermannt. Neben der Produktion und Posten des Contents warten eine Vielzahl von Aufgaben, die gemacht werden müssen, damit sich Influencer ein Standbein rund um das Dasein auf den sozialen Plattformen aufbauen können. Gedanken über den Aufbau des eigenen Business und der persönlichen Marke, Anmeldung der Selbstständigkeit, Verwaltungsaufgaben, laufende Buchhaltung, Anfragen beantworten, Verhandlungen mit Geschäftspartnern; dem ein oder anderen Influencer, dem das alles noch bevorsteht, ist jetzt schon schwindelig geworden. Sich Unterstützung holen ist hier die Devise.

Dafür gibt es spezielle Anbieter, sogenannte Künstler- oder Artistmanager. Dessen Aufgabe ist es, den Content Creator Arbeiten abzunehmen, damit sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich dabei einen Business aufbauen können. Wir wollten wissen, wie gutes Künstlermanagement geht und wie eine Zusammenarbeit funktioniert. Für Antworten haben wir David Völler, Founder des Artist Managements ALL IMPACT, zum Interview im INFLZR Podcast eingeladen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

David Völler und ALL IMPACT machen aus Content Creator Influencer-Marken

Das selbstgesteckte Ziel des Artist Managements ALL IMPACT ist es, jeden Creator den sie betreuen zu einer Marke aufzubauen. Das Management betreut einige der größten TikToker im deutschsprachigem Raum, wie beispielsweise @diademlori, @julesboringlife oder @emiirbayrak. Aber auch Instagramer wie @citamaass verhilft das Management rund um den Founder David Völler zu ihrem Erfolg.

In der Zusammenarbeit mit ALL IMPACT hat Diana aka @diademlori, ihre Followerzahl auf Instagram verzehnfachen können. Ganz zu schweigen von der positiven Entwicklung auf ihrem TikTok-Kanal. “Man kann als Künstlermanagement nicht hingehen und sagen, das haben wir alles gemacht. Aber es ist die Arbeit, die man gemeinsam leistet, die eben zielführend ist, dass man solche Wege gehen kann,” verrät David Völler über Dianas Wachstum auf Instagram und den Zwecks einer Zusammenarbeit von Influencer und Manager. Wir wollten es aber genauer wissen und haben weiter nachgebohrt.

Was macht ein gutes Künstlermanagement für Influencer aus? Nach welchen Kriterien soll man sich ein Management aussuchen? Wie kommt man im Kontakt, wie gestaltet sich die Zusammenarbeit und Bezahlung und was kann man alles gemeinsam erreichen? Alle Antworten findet ihr in der neuen Episode des INFLZR Podcast, die ab sofort auf Spotify, Apple Podcast, Amazon Music und weitere Plattformen zu hören ist. Ebenso aber auch als Video auf unserem YouTube-Kanal.

NEU: Die ALL IMPACT-Academy für Mikro-Influencer

Zum Schluss gibt es für die Hörer des Podcasts noch eine interessante Neuigkeit, die David zum ersten Mal mit Medien teilt und die wir Euch auch hier verraten wollen. ALL IMPACT plant für April 2021 die Veröffentlichung ihrer “ALL IMPACT-Academy”. Die Akademie ist komplett kostenlos und hat zum Ziel, Mikro-Influencer Zugang zu professionellen Strategien zum Aufbau ihrer Plattformen zu geben, damit sie in drei bis sechs Monaten ein starkes Wachstum ihrer Reichweite verzeichnen können. Im Mittelpunkt steht das Bewusstwerden der eigenen Stärken, die anschließend gefördert werden sollen. Ganz unvoreingenommen ist das Projekt nicht, doch das zum Positiven. Influencer, die die ALL IMPACT-Academy durchlaufen, haben die Chance, in das Künstlermanagement aufgenommen zu werden, um von David und seinem Team betreut zu werden.

Petru Leuthold arbeitet seit 2002 in der Kommunikation. Durch die Arbeit mit Influencern wurde er inspiriert INFLZR.de zu gründen. Seine Mission ist Influencer mit nützlichen Tipps, Insights und Inspiration bei der Gestaltung ihrer Karriere zu unterstützen. Entdecke auch seinen Podcast Branding like a BRAINBEAST.



Tags

ALL IMPACT, Artist management, David Völler, Künstlermanagement


Passende Artikel

Neue Funktion: “Gefällt mir”-Angaben auf Instagram verbergen. How to und Auswirkungen auf die Creator

Neue Funktion: “Gefällt mir”-Angaben auf Instagram verbergen. How to und Auswirkungen auf die Creator

Insidertipps von Instagram für Instagrammer*innen im “Baby got Business” Podcast. Must hear!

Insidertipps von Instagram für Instagrammer*innen im “Baby got Business” Podcast. Must hear!

Artikel kommentieren

{"email":"E-Mail ungültig","url":"Website ungültig","required":"Pflichtfeld"}
>