Influencer:innen haben immer mehr Einfluss auf Kaufentscheidungen

2 Juni 2023   //  2 Kommentare // Min. Lesezeit

Wenn es um die neuesten Trends geht - ob Haare, Make-up oder Accessoires - schauen die Deutschen gerne bei Influencer:innen auf Social-Media-Kanälen vorbei. Laut dem Social-Media-Atlas 2023 der Kommunikationsagentur PER lassen sich fast ein Viertel aller Nutzer:innen von Blogger:innen dazu inspirieren, Produkte zu kaufen. Neben Mode und Beauty suchen Nutzer:innen verstärkt nach Informationen im Bereich Gaming.

More...

Diese Ergebnisse wurden in einer repräsentativen Umfrage von Toluna unter 3.500 Internetnutzer:innen ab 16 Jahren ermittelt. In einer aktuellen Pressemeldung dazu, heißt es, dass sich Influencer:innen vor allem bei jüngeren Menschen großer Beliebtheit erfreuen. 41 Prozent der Befragten im Alter von 16 bis 29 Jahren gaben an, sich von der Social-Media-Prominenz inspirieren zu lassen. YouTube hat dabei mit 37 Prozent den größten Einfluss auf die Community. Dieser Wert ist im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gestiegen. Mit zunehmendem Alter nimmt der Einfluss der Influencer:innen jedoch deutlich ab. Unter den unter 44-Jährigen informieren sich immerhin noch 35 Prozent über soziale Medien, während bei Menschen über 45 Jahren nur noch jeder Fünfte von den Social-Media-Stars beeinflusst wird. Bei den sogenannten Silver Surfern, der Generation 60Plus, sind es lediglich noch acht Prozent. Diese Gruppe informiert sich hauptsächlich über elektronische Geräte.

Kooperationen mit Online-Expert:innen sinnvoll

Unternehmen sollten die Bedeutung von YouTube nicht unterschätzen, betont Dr. Roland Heintze, Social-Media-Experte und Geschäftsführender Gesellschafter von PER: "Die diesjährigen Ergebnisse zeigen, wie der Einfluss von Influencer:innen auf Kaufentscheidungen und die Meinungsbildung wächst. Seit Beginn unserer Umfrage 2011 legen die Zahlen hier deutlich zu. Deshalb kommen unserer Meinung nach Unternehmen auch nicht darum herum, sich über mögliche Kooperationen mit Online-Expert:innen auseinanderzusetzen."

Über den Social-Media-Atlas

Der Social-Media-Atlas, der seit 2011 jährlich durchgeführt wird, liefert Unternehmen wichtige Informationen zur strategischen Planung ihrer Social-Media-Aktivitäten. Die Studie, die in Kooperation zwischen der Beratungsgesellschaft Faktenkontor, dem Marktforscher Toluna und dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung erstellt wird, gibt Aufschluss über die Nutzung sozialer Medien, diskutierte Themen und den Einfluss sozialer Medien auf Kaufentscheidungen.

Die Daten des aktuellen Social-Media-Atlas (Hamburg, Mai 2023) basieren auf einer repräsentativen Umfrage, bei der 3.500 Internetnutzer:innen ab 16 Jahren in Form eines Online-Panels nach Alter, Geschlecht und Bundesland befragt wurden. Die Umfrage fand im Dezember 2022 und Januar 2023 statt. Die vollständige Studie mit allen Ergebnissen kann auf faktenkontor.de gegen eine Schutzgebühr bestellt werden. Weitere Informationen und Erkenntnisse aus dem Social-Media-Atlas sind auch auf dem Blog von Dr. Roland Heintze, einem renommierten Social-Media-Experten, verfügbar.

Tags:

Content Creator, Influencer, Kaufentscheidung

Für immer aus dem Geschäft!? Agenturen führen Schwarze Listen mit unzuverlässigen Influencern:innen

Was es damit auf sich zu tun hat und wie du sie umgehst

Für immer aus dem Geschäft!? Agenturen führen Schwarze Listen mit unzuverlässigen Influencern:innen

Wer bist du ohne deine Follower:innen!? – Podcast mit Jenny Wiesalla und René Schwabe von YOUciety

Wer bist du ohne deine Follower:innen!? – Podcast mit Jenny Wiesalla und René Schwabe von YOUciety

David Renkens neues Buch „Voll verpasst?!“: Dein Guide durchs Erwachsenwerden

Buchveröffentlichung

David Renkens neues Buch „Voll verpasst?!“: Dein Guide durchs Erwachsenwerden

Kommentare

  • Es ist faszinierend zu sehen, wie Influencer:innen zunehmend Kaufentscheidungen beeinflussen, besonders unter jüngeren Zielgruppen. Was verrückt ist, finde ich, ist wie viel Einfluss Influencer auch in anderen (teilweise total “Random”) Bereichen haben. Welche Rolle denkt ihr, spielt eigentlich Authentizität dabei?

    • Ja, das ist wirklich faszinierend, wie viel Vertrauen Follower:innen ihren Influencer:innen schenken. Authentizität, oder anders ausgedrückt ein glaubwürdiges Auftreten, ist tatsächlich der Schlüssel für solch ein Vertrauensaufbau. Follower:innen merken schnell wenn sich jemand vor der Kamera verstellt, insbesondere wenn sie dieser Person schon länger folgen.

  • {"email":"E-Mail ungültig","url":"Website ungültig","required":"Pflichtfeld"}
    >