Februar 12

0 Kommentare

Geld verdienen mit KDP-Büchern – Influencer und KDP-Experte Tom Schmidt klärt auf

Anzeige

Aus der Studentenbude direkt zum eigenen Erfolg. Kein Märchen, sondern die Story des KDP-Experten und YouTubers Tom Schmidt. In der neuen Podcastfolge begeben wir uns auf die Spuren seiner Business-Story und lernen das KDP (Kindle Direct Publishing) als lukrative Verdienstmöglichkeit für Influencer und Content Creator kennen.

More...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Große Geschichten entstehen nicht mehr in Garagen, sondern in Studentenbuden, wie die Story von Tom Schmidt zeigt. Möglich macht es das Internet. Aus der Not heraus veröffentlicht Tom ein Buch über KDP, das Kindle Direct Publishing Programm von Amazon, um sich während des Studiums ein paar Brötchen dazu zu verdienen. Die ersten Einnahmen lassen nicht lange auf sich warten, wenn auch zunächst im kleinen zwei- bis dreistelligen Bereich. Nach einem Jahr verdient Tom schon fünfstellig, und das monatlich. Das klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist aber eine wahre Geschichte made in Germany, wie ihr in der neuen Episode des INFLZR Podcasts hören und auf YouTube ebenfalls sehen könnt.

Tom Schmidt beeindruckende Story von KDP Herausgeber über YouTuber zum Unternehmer

Im Podcast erzählt Tom wie er zum KDP-Business gekommen ist, wie es sich entwickelt hat und wie es dazu kam, dass er der aktuell erfolgreichste KDP-Influencer auf YouTube, im deutschsprachigen Raum wurde. Doch das ist noch nicht das Ende. Sein YouTube-Engagement hat sich schließlich in ein weiteres, zweites Standbein für Tom entwickelt, die Nomad Publishing Consulting GmbH, ein Beratungsunternehmen in dem Tom Schmidt Autoren unterstützt, ihre Buchideen zu realisieren und über Amazon zu veröffentlichen.

Anzeige

Kindle Direct Publishing (KDP) als ernstzunehmende Verdienstquelle für Influencer und Content Creator - Tom Schmidt zeigt wie

Darüber hinaus haben wir uns lange und ausführlich über das KDP-Business unterhalten, das eine ernst zu nehmende Einkommensmöglichkeit für Influencer und Content Creator, darstellen kann. Bei KDP handelt es sich um das Print on Demand-Angebot von Amazon. KDP ermöglicht jedem die Veröffentlichung von Fach-, Notiz-, Kinderbüchern, Romanen und sonstigen Büchern, und zwar ohne Verlag. Klingt einfach. Scheint es auch zu sein, jedenfalls wenn man bestimmte Grundkenntnisse hat, die wir im Podcast mit Tom Schmidt angehen. Darin erklärt Tom nicht nur, wie die Anmeldung bei Amazon KDP abläuft, sondern auch wie Verdienstmöglichkeiten aussehen können und wie man sein Bucherfolg mit etwas Recherche steigern kann. Ebenso sind wir auf die Qualitätsmerkmale eines guten Buches eingegangen, das die Grundlage eines erfolgreichen KDP-Buchprojekts ist.

Die Podcastfolge mit Tom Schmidt ist nun auf Spotify, Apple Podcast zu hören und auf YouTube zu sehen.

Wenn du mehr über Tom Schmidt erfahren möchtest, findest du ihn und seine geballten Tipps rund um KDP im Netz auf Instagram, auf LinkedIn, auf YouTube und  auf seiner Website.


Petru Leuthold arbeitet seit 2002 in der Kommunikation. Durch die Arbeit mit Influencern wurde er inspiriert INFLZR.de zu gründen. Seine Mission ist Influencer mit nützlichen Tipps, Insights und Inspiration bei der Gestaltung ihrer Karriere zu unterstützen. Entdecke auch seinen Podcast Branding like a BRAINBEAST.


Tags

amazon, Geld verdienen, kdp, kindle direct publishing, Tom Schmidt


Passende Artikel

Vom Blog zum Business – Interview mit Bloggerin und Buchautorin Yvonne Kraus

Artikel kommentieren

{"email":"E-Mail ungültig","url":"Website ungültig","required":"Pflichtfeld"}
>